Gedanken zum neuen Jahr

Mitten im Alltag
Ein frischer Blick
Mitten im Trubel
Ein waches Auge
Mitten am Tag
Ein offenes Herz

Gott spricht: „Ich will den Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst“.
Offenbarung 21,6


Ich wünsche Ihnen ein gesegnetes Jahr 2018.

Ihre
Barbara Kittelberger
Stadtdekanin