Aktuelles

Benefiz-Konzert für die Evangelische Klinikseelsorge mit Lars David Kellner

Der Förderkreis der Evangelischen Klinikseelsorge München veranstaltet am Dienstag, 28. März 2017, ein Benefiz-Klavierkonzert im Theatersaal des Augustinum-Neufriedenheim, Stiftsbogen 74. Um 19 Uhr spielt dort Pianist Lars David Kellner Werke von Rachmaninov, Prokofiev, Janácek, Bartók und Liszt. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Der Erlös kommt der Arbeit der Klinikseelsorge zugute.

Erinnerungstafel in der Residenz: „Münchens erstes evangelisches Gotteshaus“

Anlässlich des Jubiläumsjahrs „500 Jahre Reformation“ wird der Geschichte der Protestanten in München gedacht. Mit der Unterstützung des „Bayerischen Staatsministeriums der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat“ wird künftig auf einer Tafel in der Residenz an das erste protestantische Gotteshaus in München erinnert. Es befand sich an der Stelle des heutigen Comité-Hofs. 1799 wurde es für die protestantische Kurfürstin Karoline von Baden und ihr Gefolge eingerichtet und am 6. April 1800 eingeweiht. Die Enthüllung der Erinnerungstafel findet am 5. April um 10 Uhr im Comité-Hof statt.

Projekt „Jugend in der Kirche“: Einweihung

Am Sonntag, 23. April 2017, um 18.00 Uhr findet die Einweihung der Jugendkirche und die Wiedereinweihung der Rogatekirche in Ramersdorf statt. Das Kirchenzentrum soll in Zukunft gemeinsam von der Kirchengemeinde Rogate und der Evangelischen Jugend München (EJM) genutzt werden. Dafür wurde das Zentrum umgebaut und erweitert. Aus diesem Anlass berichtete Kirchenrat Klaus Schmucker, Leiter der Evangelischen Dienste München, als Projektverantwortlicher sowie Vertreter der EJM, der Gemeinde und des Kirchengemeindeamtes über die Prozessabschnitte der letzten Jahre, den Umbau der Kirche und den Umzug.

Fastenaktion: "Augenblick mal! Sieben Wochen ohne Sofort"

Mehr als drei Millionen Menschen machen jedes Jahr mit bei der Fastenaktion der evangelischen Kirche. Sie verzichten nicht nur auf Schokolade oder Nikotin, sondern folgen der Einladung zum Fasten im Kopf: sieben Wochen lang die Routine es Alltags hinterfragen, eine neue Perspektive einnehmen, entdecken, worauf es ankommt im Leben. „7 Wochen Ohne“ lädt dazu ein, die Zeit zwischen Aschermittwoch und Ostern bewusst zu erleben und zu gestalten. Dieses Jahr unter dem Motto: " Augenblick mal! Sieben Wochen ohne Sofort“.

„Dafür trete ich ein!“: Kampagne der Kircheneintrittsstelle zur Kirchenmitgliedschaft

Anlässlich des Reformationsgedenkjahres haben die Kircheneintrittsstellen Nürnberg und München unter dem Motto „Dafür trete ich ein!“ eine neue Werbekampagne entwickelt. In sieben Motiven werden die Themen „Nächstenliebe“, „Wertschätzung“, „Orientierung“, „Respekt“, „Rückhalt“, „Füreinander“ und „Halt finden“ entfaltet. Zur Kampagne gehören Plakate, City-Cards und ein neuer Info-Flyer für den Kircheneintritt. Die Publikationen werden mit einem Begleitbrief in den nächsten Wochen an die Kirchengemeinden und Einrichtungen verteilt. Diese werden gebeten, die Aktion zu unterstützen.

Seiten

Subscribe to RSS - Aktuelles