63. Juristentagung im Exerzitienhaus Schloss Fürstenried

Der Jurstentag wurde abgesagt. Mit der Entscheidung reagiert der Evangelisch-Lutherische Dekanatsbezirk München auf die aktuelle Entwicklung des sich zunehmend ausbreitenden Coronavirus in München.

„Genetik und Genesis - Möglichkeiten der Gentechnik heute“, lautet das Thema der 63. Juristentagung des Evangelisch-Lutherischen Dekanats München. Die Veranstaltung findet am 25. April 2020 im Exerzitienhaus Schloss Fürstenried statt. Referenten sind Professor Dr. Ernst-Ludwig Winnacker, DFG-Präsident von 1998 bis 2006, Frau Dr. Silvia Deuring, Akademische Rätin am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht und Medizinrecht und Prof. Dr. Reiner Anselm, Lehrstuhl für Systematische Theologie und Ethik. Die Tagung beginnt am Samstag um 10 Uhr und endet gegen 17 Uhr. Informationen und Anmeldung (bis 4.4.20) unter: Tel. 089/ 28 66 19-10 oder dekanat-muc@elkb.de.

Programm zum Download