Festkonzerte der Münchner Orgelstiftung

Die Münchner Orgelstiftung

Der Stiftungsfonds „Münchner Orgelstiftung“ wurde durch eine großzügige Zuwendung des Münchner Stifters Dr. Axel Philipp Anfang 2021 von der Evangelisch-lutherischen Kirche in Bayern errichtet. Sie unterstützt den Erhalt der Orgeln in vier evangelischen Kirchengemeinden in München: der Erlöserkirche, der Himmelfahrtskirche Sendling, St. Lukas und St. Markus.

Die Stiftung finanziert Maßnahmen für den Erhalt der Orgeln, wie Wartungsarbeiten, Reparaturen, Generalsanierungen, aber auch sinnvolle Klangerweiterungen und Sondermaßnahmen wie beispielsweise die Klimatisierung des Instruments. Darüber hinaus fördert die „Münchner Orgelstiftung“ Orgelkonzerte, Kirchenkonzerte mit Orgeleinsatz, Benefizkonzerte und Orgelkonzertreihen in den genannten Kirchen.


Die Festkonzert-Reihe der Münchner Orgelstiftung

Im Februar 2022 finden nun erstmals vier Festkonzerte statt, die mit Hilfe der großzügigen Unterstützung durch die Stiftung durchgeführt werden können. Veranstalter ist das Evangelisch-Lutherische Dekanat München; Stadtdekan Dr. Bernhard Liess spricht beim Abschlusskonzert ein Grußwort. Die Konzerte bieten ganz unterschiedliche Schwerpunkte und finden an jedem Februar-Samstag statt:

Samstag, 5.2., 19 Uhr  St. Lukas, Mariannenplatz
Eröffnungskonzert mit Trompete
Trompete: Luca Chiché
An der großen Steinmeyer-Orgel: Lukas-Kantor Tobias Frank
Anmeldung

Samstag,12.2., 19 Uhr, Himmelfahrtskirche Sendling, Kidlerstr. 15
Tastenspiele
An der Eule-Orgel: Tobias Skuban
Anmeldung

Samstag,19.2., 19 Uhr, Erlöserkirche, Ungererstr. 13
Orgel goes modern, mit Schlagwerk
Schlagzeug: Leander Kaiser und Michael Matschiner
Orgel: Kirchenmusikdirektor Michael Grill
Anmeldung

Samstag, 26.2., 19 Uhr, St. Markus, Gabelsbergerstr. 6
Konzert für zwei Orgeln
Werke von Bach, Händel, Wagner u.a.
Orgel: Tobias Frank & Michael Roth
Anmeldung

Zusätzlich findet ein Sonderkonzert statt:

Sonntag, 20. 2., 19 Uhr, St. Lukas, Mariannenplatz
Die sechs Triosonaten von Johann Sebastian Bach
An der großen Steinmeyer-Orgel: Professor Ulrich Walther (Graz)
Stadtdekan Dr. Bernhard Liess
Anmeldung


Der Eintritt zu allen Konzerten ist frei. Spenden am Ausgang für die Kirchenmusik in den Gemeinden sind willkommen.

Weitere Informationen und Anmeldung über die Websites der jeweiligen Kirchengemeinden.
Es gilt die aktuelle Bayerische Infektionsschutzverordnung für Kulturveranstaltungen. Nachweise über Impfung, Genesung oder Testung sind erforderlich. Bitte informieren Sie sich über kurzfristige Änderungen.

 

Mehr Informationen zur Münchner Orgelstiftung unter BAYERN evangelisch STIFTUNG.