Jubiläum: 50 Jahre Lätare-Gemeinde

Am 18. Juli 1971 wurde die Lätare Kirche im neu entstandenen Stadtteil Neuperlach eingeweiht. Anlässlich des Jubiläums finden von März bis November zahlreiche Veranstaltungen statt. Dekan Mathis Steinbauer lädt am 18. Juli um 10 Uhr zu einem Festgottesdienst mit dem Posaunenchor in die Kirche ein. Bereits am 17. Juli 2021 lädt die Gemeinde um 17 Uhr zu einem Abend der Begegnung im Gemeindezentrum ein: Ein Festabend für und mit ehrenamtlichen und ehemaligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Kirchengemeinde. Von Juli bis November wird in der Kirche eine Ausstellung zur Geschichte der Lätare-Kirche gezeigt.

Am 29. und 30. August 2021, jeweils um 20.30 Uhr, sind im Rahmen des Sommerkinos Filme in der Kirche zu sehen, die vor 50 Jahren in die Kinos kamen. Am 3.  Oktober beginnt eine Kunstausstellung, die eine Auswahl aus Salvador Dalis Werk "Biblia Sacra" in der Kirche präsentiert. Die Ausstellung dauert  bis 24. Oktober. Ein Jubiläumskonzert mit dem Titel „Musik aus und in der Lätare-Kirche" findet am 24. Oktober um 18 Uhr in der Kirche statt. Am 27. November um 18 Uhr feiert die Gemeinde in der Kirche einen Gottesdienst mit allen 50-Jährigen aus dem Prodekanat München-Südost. Mehr Information unter www.neuperlach-evangelisch.de