Zweckverband EKiM

"Nichts ist so beständig wie der Wandel."
(Heraklit von Ephesus)

Der Zweckverband EKiM

Der Kindertagesstättenzweckverband EKiM (Evangelische Kindertagesstätten im Evangelisch-Lutherischen Dekanatsbezirk München, Zweckverband) wurde ins Leben gerufen, um den evangelischen Kindergärten und Gemeinden die Arbeit zu erleichtern. Im Bereich der Kindertagesbetreuung haben sich die Anforderungen an die Verwaltung und Leitung von Kindergärten bzw. Kindertagesstätten in den vergangenen Jahren stetig erhöht, zudem wird es zunehmend schwieriger qualifiziertes Personal zu finden.

Auch die Kindertageseinrichtungen, die einer Kirchengemeinde angeschlossen sind, spüren dies. Deshalb hat die Evangelische Kirche in der Region München beschlossen, einen Rahmen zu schaffen, in dem Kirche ihre Kernkompetenz der Wertevermittlung in der Kindererziehung umsetzen kann. Pädagogische Leitungen sollen ihren Schwerpunkt auf die Kinderbetreuung und auf die Arbeit im Team legen können. Pfarrer sollen als Arbeitgeber entlastet werden.

Deshalb wurde 2011 der Zweckverband EKiM gegründet. Der Zweckverband ist eine Körperschaft kirchlichen Rechts, in ihm bündelt sich die Trägerschaft der Einrichtungen, ohne dass der Bezug und damit die Identifikation zur Kirchengemeinde vor Ort verloren gehen.

Aufgaben des Zweckverbands EKiM

Zu den Aufgaben des Zweckverbandes gehört es, Pfarrer und Kindergartenleitungen bei Verwaltungs- und Personalfragen zu entlasten. Verwaltungsaufgaben werden von kompetenten Fachleuten erledigt. Bei Personalmanagementaufgaben bietet sich die durch eine breitere Vernetzung mehr Möglichkeiten zur Personalgewinnung. Gleichzeitig bleibt die Möglichkeit der Identifikation mit der Institution Kirche für Kinder, Eltern und Mitarbeiter.
Die Aufgaben des Zweckverbandes EKiM umfasst folgende Bereiche

  • Kindergartenverwaltung
  • Personalmanagement (von Personalgewinnung über Begleitung bis hin zur Freistellung)
  • Entlastung der Pfarrer und der Kindertageseinrichtungsleitung
  • Fachliche Begleitung und Unterstützung der pädagogischen Leitung
  • Vernetzung und Kommunikation

Kirchengemeinden und Kindertagesstätten des Zweckverbandes EKiM

Zum EKiM Zweckverband gehören derzeit zwölf evangelische Kindertageseinrichtungen von sieben Kirchengemeinden

Interessierte können sich an direkt an die Geschäftsführung des Zweckverbandes wenden (siehe rechte Spalte).