Kirchenjahr weiblich: internationale, interdisziplinäre und ökumenische Tagung

„Kirchenjahr weiblich“ lautet der Titel einer internationalen, interdisziplinären und ökumenischen Tagung, die die Evangelisch-Theologische Fakultät an der LMU, Lehrstuhl für Kirchengeschichte I, am 16. und 17. September 2021 in St. Markus und online veranstaltet. Die Tagung geht Fragen nach wie: Welchen Platz nehmen Frauen in christlichen Kalendern ein, von den Anfängen bis heute? Welche Texte, Bilder, Riten oder Musikstücke sind damit verbunden? Welche Rolle spielen Frauen in der Entwicklung dieser Kalender? Inwiefern beeinflussen sich die liturgische Praxis und die Darstellung biblischer und nicht-biblischer Frauenfiguren gegenseitig? Die Tagung wird von BGF-Stipendiatin Dr. Marie-Ève Geiger organisiert. Stadtdekan Dr. Bernhard Liess hält bei der Tagung das Schlusswort. Information und Registrierung unter kirchenjahrweiblich.wordpress.com.

Programm zum Download