Luther 2017: „Klingende Reformation – Lutherlieder“

Anlässlich des Jubiläumsjahrs haben die Kirchenmusiker im Dekanatsbezirk München das Projekt „Klingende Reformation – Lutherlieder" initiiert. Das ganze Jubiläumsjahr hindurch wird in den Kirchengemeinden Musik in Konzerten und Gottesdiensten aufgeführt, die sich vor allem dem Liedgut Martin Luthers widmet. Den Auftakt bilden die Aufführungen der sechs Kantaten des Weihnachtsoratoriums von J.S. Bach in sechs verschiedenen Kirchen an den dafür vorgesehenen Festtagen. Der erste Kantatengottesdienst findet am 25. Dezember, 10 Uhr, in der Himmelfahrtskirche Sendling unter Leitung von Kirchenmusikdirektor Klaus Geitner statt. Das Programm liegt in den Gemeinden und Einrichtungen aus. Programm zum Download "Klingende Reformation - Lutherlieder"