Aktuelles

Gottesdienst zur Verabschiedung von Stadtdekanin Barbara Kittelberger

Zur Verabschiedung von Stadtdekanin Barbara Kittelberger findet am Sonntag,
12. Juli 2020 um 15 Uhr in St. Lukas, Mariannenplatz, ein feierlicher Gottesdienst und ein musikalischer Ausklang um 19 Uhr in St. Markus, Gabelsbergerstr. 6, mit Regionalbischof Christian Kopp statt. Barbara Kittelberger geht am 31. Juli 2020 in den Ruhestand. Seit September 2004 war sie Stadtdekanin im Dekanatsbezirk München und repräsentierte diesen in der Öffentlichkeit. Sie hatte den Vorsitz im Leitungsgremium und im Präsidium der Dekanatssynode. Mit der Stelle verbunden waren das Amt der Dekanin im Prodekanatsbezirk München-Mitte und das Amt der ersten Pfarrerin in der Kirchengemeinde St. Markus.

Aufgrund der aktuellen Lage kann nur eine begrenzte Zahl an Besucher*innen an dem Gottesdienst teilnehmen. Wir bitten um Verständnis, dass deshalb nur geladene Gäste die Veranstaltungen besuchen können. Der Gottesdienst wird aber live im Internet übertragen, er kann abgerufen werden direkt bei YouTube mit dem Link: https://www.youtube.com/watch?v=SuHqMuaN43M

Predigt von Stadtdekanin Barbara Kittelberger zum Download


Gottesdienste unter Auflagen wieder erlaubt

Seit 4. Mai 2020 dürfen im Evangelisch-Lutherischen Dekanatsbezirk München wieder Gottesdienste gefeiert werden. Allerdings gelten dafür folgende ab dem 22. Juni folgende Voraussetzungen: Die Besucherzahl ist begrenzt. In den kirchlichen Räumen können sich nur so viele Personen aufhalten, wie Plätze vorhanden sind, die einen Mindestabstand von 1,5 m zu anderen Plätzen aufweisen. Gottesdienste im Freien sind auf 200 Personen begrenzt; dabei gilt ein Mindestabstand von 1,5 m. Die Gottesdienste dürfen nicht länger als eine Stunde dauern. Die Gottesdienstbesucher*innen sind verpflichtet, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Zudem sind Infektionsschutzkonzepte für Kirchengemeinden und kirchliche Einrichtungen vorgeschrieben. Menschen, die positiv auf COVID-19 getestet oder unter Quarantäne gestellt wurden, können nicht an den Gottesdiensten teilnehmen. Wir bitten Sie, sich bei Ihrer Kirchengemeinde oder dem Veranstalter vor Ort zu erkundigen, ob und in welcher Form dort Gottesdienste gefeiert werden.


Hilfe und Krisenberatung

Die Telefonseelsorge steht jeden Tag rund um die Uhr unter der Nummer 0 800 111 0111 für Gespräche zur Verfügung . Die ökumenische Krisen- und Lebensberatungsstelle „Münchner Insel“ am Marienplatz/Untergeschoss berät Ratsuchende ab sofort ausschließlich telefonisch zu den gewohnten Öffnungszeiten (Mo-Fr 9-18 Uhr; Do 11-18 Uhr). Die Einrichtung ist derzeit unter folgenden  Telefonnummern zu erreichen: 089 / 22 00 41 oder 089 / 210 21 848 oder  0160 / 95 78 63 08 oder 0151 / 55 23 53 00. Zudem hat die „Bahnhofsmission“, Hauptbahnhof Gleis 11, 24 Stunden und täglich geöffnet. In den Kirchengemeinden vor Ort stehen Ansprechpartner für telefonische Seelsorgegespräche zur Verfügung.

Seiten

Subscribe to RSS - Aktuelles