Aktuelles

Zentraler Gottesdienst zum Buß- und Bettag

Unter dem Thema „Zukunft OFF-EN“ steht der diesjährige zentrale Gottesdienst zum Buß- und Bettag am Mittwoch, 18. November 2020, um 10 Uhr in St. Matthäus. Landesbischof Professor Dr. Heinrich Bedford-Strohm hält die Predigt, Liturgen sind Kirchenrat Dieter Breit und Stadtdekan Dr. Bernhard Liess. Aufgrund der Corona-Pandemie ist die Anzahl der Plätze begrenzt.

 

Gottesdienst zum Buß- und Bettag mit Stadtdekan Dr. Bernhard Liess
Das Evangelisch-Lutherische Dekanat München lädt zu einem Gottesdienst zum Buß- und Bettag ein. Der Gottesdienst findet um 19 Uhr in St. Markus statt. Stadtdekan Dr. Bernhard Liess hält die Predigt. Die musikalische Leitung hat Kirchenmusikdirektor Michael Roth. Aufgrund der Corona-Pandemie ist die Anzahl der Plätze begrenzt.

 

Zentraler Festgottesdienst zum Reformationstag

Das Evangelisch-Lutherische Dekanat München lädt zum zentralen Festgottesdienst zum Gedenken an die Reformation ein. Der Gottesdienst findet am Samstag, 31. Oktober 2020 um 19.00 Uhr in St. Matthäus statt. Stadtdekan Dr. Bernhard Liess hält die Predigt. Musikalisch gestaltet wird der Gottesdienst vom Münchner Motettenchor unter der Leitung von Benedikt Haag. Aufgeführt wird die Vertonung der „Seligpreisungen“ aus der Bergpredigt von Enjott Schneider. Weitere Mitwirkende am Gottesdienst sind Pfarrer Dr. Norbert Roth und Diakon Dietmar Frey. Das Evangelisch-Lutherische Dekanat München bittet um Verständnis, dass aufgrund der hohen Infektionszahlen nur eine begrenzte Anzahl an Besucherinnen und Besuchern am Gottesdienst teilnehmen kann. Der Gottesdienst wird aber im Internet übertragen und kann unter stmatthaeus.de abgerufen werden.

Predigt von Stadtdekan Dr. Bernhard Liess zum Download

Interkultureller Evangelischer Gottesdienst in der Kreuzkirche

Am Sonntag, 25. Oktober 2020, feiern von 15.00 bis 16.30 Uhr die evangelischen Auslandsgemeinden in der Kreuzkirche, Hiltenspergerstraße 55, einen gemeinsamen Gottesdienst. Die interkulturellen Gemeinden in München sind ein Zusammenschluss von über 20 Gemeinden ausländischer Herkunft. Der Gottesdienst wird von Stadtdekan Dr. Bernhard Liess eröffnet. Die Predigt hält Pfarrer Jean Niaina Augustin Valisoa Andrianirina der evangelisch-lutherischen Kirche Madagaskar. Gastgeber der internationalen Kirchengemeinden sind in diesem Jahr die Madagassische Christliche Glaubensgemeinschaft und die äthiopische Oromo-Gemeinde München.

Gedenkgottesdienst für verstorbene obdach- und wohnungslose Menschen in München

Am Mittwoch, 21. Oktober 2020 um 17 Uhr findet in St. Markus ein ökumenischer Gedenkgottesdienst für die im Jahr 2020 verstorbenen obdach- und wohnungslosen Menschen in München statt. Im Rahmen des Gottesdienstes mit Stadtdekan Dr. Bernhard Liess und Pfarrer Michael Schlosser, Pfarrei Mariahilf, werden die Namen aller Verstorbenen vorgelesen, und es wird für jeden eine Kerze entzündet. Begleitet wird der Gottesdienst vom Frauenchor Gsangsklang, Pfarrei St. Benno. Aufgrund der aktuellen Infektionsschutzmaßnahmen ist die Veranstaltung diesmal nicht öffentlich. Medienvertreter können zur Berichterstattung nach vorheriger Anmeldung gerne teilnehmen, Anmeldung unter Telefon 089/51418–30 oder ralf.horschmann(a)kmfv.de

Evangelische Kirche baut Mehrfamilienhaus in Karlsfeld

Feierliche Grundsteinlegung für den Neubau am 13. Oktober 2020
Stadtdekan Dr. Bernhard Liess und Pfarrer Roman Breitwieser, Korneliuskirche Karlsfeld, legen am 13. Oktober 2020 um 14.30 Uhr feierlich den Grundstein für ein neues Mehrfamilienhaus in der Adalbert-Stifter-Straße 3 in Karlsfeld. Der Neubau wird auf dem Gelände des Pfarrgartens der Evangelisch-Lutherischen Gemeinde der Korneliuskirche errichtet. Damit werden in Karlsfeld 15 neue Wohnungen geschaffen, zudem sind in dem Neubau eine Pfarrwohnung und ein Pfarramt im Erdgeschoss geplant. Sieben der geplanten Wohnungen sollen über das EOF-Modell (Einkommensorientierte Förderung) angeboten werden.

Seiten

Subscribe to RSS - Aktuelles