Aktuelles

Musikgottesdienst in St. Markus

Unter dem Motto „Gott sei Dank“ wird am Dienstag, den 24. November 2020 um 19.30 Uhr in St. Markus ein Musikgottesdienst gefeiert. Der Gottesdienst mit Gospel- und Popmusik, Songs zum Mitsingen und Kurz-Impulsen findet ausschließlich als Livestream statt, er kann abgerufen werden unter https://youtu.be/j_eXvEnIr4Q. Es spielen Mitglieder die Band „reach beyond“, darüber hinaus werden Gospelsongs des „Gospelchors St. Lukas“ eingespielt. Die Diakone Harald Braun und Dietmar Frey leiten den Gottesdienst.

Gottesdienst zur Eröffnung der 62. Aktion „Brot für die Welt“

Unter dem Motto „Gute Ernten trotz Klimawandel“ findet am Sonntag, 29. November 2020, um 11.15 Uhr der dekanatsweite Eröffnungsgottesdienst der 62. Aktion „Brot für die Welt“ in St. Markus statt. Das Evangelisch-Lutherische Dekanat München setzt sich dieses Jahr unter anderem für ein Spendenprojekt ein, das Kleinbauern in Indonesien bei ökologischen Anbaumethoden unterstützt. Das Projekt wird im Gottesdienst vorgestellt. Mitwirkende sind Stadtdekan Dr. Bernhard Liess und Pfarrer Dr. Stephan Seidelmann, Dekanatsbeauftragter für „Brot für die Welt“.

Zentraler Gottesdienst zum Buß- und Bettag

Unter dem Thema „Zukunft OFF-EN“ steht der diesjährige zentrale Gottesdienst zum Buß- und Bettag am Mittwoch, 18. November 2020, um 10 Uhr in St. Matthäus. Landesbischof Professor Dr. Heinrich Bedford-Strohm hält die Predigt, Liturgen sind Kirchenrat Dieter Breit und Stadtdekan Dr. Bernhard Liess. Aufgrund der Corona-Pandemie ist die Anzahl der Plätze begrenzt.

 

Gottesdienst zum Buß- und Bettag mit Stadtdekan Dr. Bernhard Liess
Das Evangelisch-Lutherische Dekanat München lädt zu einem Gottesdienst zum Buß- und Bettag ein. Der Gottesdienst findet um 19 Uhr in St. Markus statt. Stadtdekan Dr. Bernhard Liess hält die Predigt. Die musikalische Leitung hat Kirchenmusikdirektor Michael Roth. Aufgrund der Corona-Pandemie ist die Anzahl der Plätze begrenzt.

 

Zentraler Festgottesdienst zum Reformationstag

Das Evangelisch-Lutherische Dekanat München lädt zum zentralen Festgottesdienst zum Gedenken an die Reformation ein. Der Gottesdienst findet am Samstag, 31. Oktober 2020 um 19.00 Uhr in St. Matthäus statt. Stadtdekan Dr. Bernhard Liess hält die Predigt. Musikalisch gestaltet wird der Gottesdienst vom Münchner Motettenchor unter der Leitung von Benedikt Haag. Aufgeführt wird die Vertonung der „Seligpreisungen“ aus der Bergpredigt von Enjott Schneider. Weitere Mitwirkende am Gottesdienst sind Pfarrer Dr. Norbert Roth und Diakon Dietmar Frey. Das Evangelisch-Lutherische Dekanat München bittet um Verständnis, dass aufgrund der hohen Infektionszahlen nur eine begrenzte Anzahl an Besucherinnen und Besuchern am Gottesdienst teilnehmen kann. Der Gottesdienst wird aber im Internet übertragen und kann unter stmatthaeus.de abgerufen werden.

Predigt von Stadtdekan Dr. Bernhard Liess zum Download

Interkultureller Evangelischer Gottesdienst in der Kreuzkirche

Am Sonntag, 25. Oktober 2020, feiern von 15.00 bis 16.30 Uhr die evangelischen Auslandsgemeinden in der Kreuzkirche, Hiltenspergerstraße 55, einen gemeinsamen Gottesdienst. Die interkulturellen Gemeinden in München sind ein Zusammenschluss von über 20 Gemeinden ausländischer Herkunft. Der Gottesdienst wird von Stadtdekan Dr. Bernhard Liess eröffnet. Die Predigt hält Pfarrer Jean Niaina Augustin Valisoa Andrianirina der evangelisch-lutherischen Kirche Madagaskar. Gastgeber der internationalen Kirchengemeinden sind in diesem Jahr die Madagassische Christliche Glaubensgemeinschaft und die äthiopische Oromo-Gemeinde München.

Seiten

Subscribe to RSS - Aktuelles