Pressemeldungen

Wichtige Ergebnisse der Dekanatssynode vom 1. Oktober 2019

Jahresbericht Schulreferat
Kirchenrat Volker Lehmann, Leiter des Schulreferats im Evangelisch-Lutherischen Dekanatsbezirk München, berichtete über die schulische Arbeit, die Personalsituation und aktuelle Entwicklungen im evangelischen Religionsunterricht im Dekanatsbezirk München. Der Trend zur freiwilligen Teilnahme am evangelischen Religionsunterricht setzt sich weiterhin fort. Über 6000 konfessionslose Schüler/innen pro Schuljahr entscheiden sich dafür. Im Rahmen des Jahresberichts wurde die Beratungsstelle PIBS vorgestellt.

Wechsel in der Geschäftsführung der diakonia gGmbH

Auf Dieter Sommer folgt nach 25 Jahren das Duo Thomas Johannes Rosenberger / Sandra Bartmann

Bei der diakonia gGmbH geht eine Ära zu Ende: Gründungsgeschäftsführer Dieter Sommer geht im kommenden Frühjahr in den Ruhestand. Sommer hat den vom Evangelischen Dekanatsbezirk und der Inneren Mission getragenen Beschäftigungsbetrieb aufgebaut und 25 Jahre lang geleitet. Der Beirat der Gesellschaft hat rechtzeitig die Weichen für einen reibungslosen Übergang gestellt. Künftig bilden zwei Personen die operative Geschäftsführung und lenken gemeinsam die Geschicke des Betriebs.

Wichtige Ergebnisse der Dekanatssynode vom 16. Juli 2019

Jahresrechnung 2018 verabschiedet
Die Dekanatssynode verabschiedete die Jahresrechnung 2018 des Evangelisch-Lutherischen Dekanatsbezirks und der Gesamtkirchengemeinde München mit Einnahmen in Höhe von rund 30.829.199 Euro und Ausgaben in Höhe von rund 31.981.616 Euro. Damit sind Ausgaben höher als die Einnahmen. Allerdings fehlen noch Zuschüsse und Drittmittel aus dem Jahr 2018, die erst im nächsten Haushalt eingerechnet werden können. Darlehensverbindlichkeiten in Höhe von rund 1,8 Mio. Euro wurden vom Dekanatsbezirk getilgt. Außerdem wurden Rücklagen in Höhe von rund 2,8 Mio. Euro gebildet.

Der 6. Münchner Orgelsommer in den fünf evangelischen Kirchen

Von 30. Juni bis 8. September stehen insgesamt 29 Orgelkonzerte auf dem Programm

„Europäische Klänge“, unter diesem Motto findet vom 30. Juni bis 8. September 2019 der sechste Münchner Orgelsommer in fünf evangelischen Kirchen statt. In der Erlöserkirche, Himmelfahrtskirche Sendling, in St. Lukas, St. Markus und St. Matthäus stehen insgesamt 29 Orgelkonzerte auf dem Programm. Eröffnet wird der Orgelsommer am 30. Juni 2019 um 19 Uhr in der Himmelfahrtskirche Sendling mit Stadtdekanin Barbara Kittelberger.

Wichtige Ergebnisse der Dekanatssynode vom 4. Juni 2019

Vorstellung der Balanced Church Card für den Dekanatsbezirk München
Die Synode hat 2007 die Einführung der Balanced Church Card (BCC) beschlossen. Die BCC ist ein Führungsinstrument, das der strategischen und operativen Steuerung des Dekanatsbezirks dient. In der Sitzung stellte Diakon Dietmar Frey, Referent der Stadtdekanin, die Leitlinien und strategischen Ziele für den Dekanatsbezirk München vor. Durch die BCC soll unter anderem eine einseitige Ausrichtung der Kirche auf finanzielle Aspekte vermieden werden. Die Synode legt jedes Jahr im Herbst die zentralen Themen für die BCC des kommenden Jahres fest. Zu den Projekten, die die Synode in den vergangenen Jahren beschlossen hat, gehörte beispielsweise der Immobilienstrukturprozess oder die Jugendkirche.

Seiten

Subscribe to RSS - Pressemeldungen