Internationale Jugendbegegnung

Die Evangelische Jugend München (EJM) hat Partnerschaften mit Jugendlichen in Tansania und El Salvador. Die Jugendbegegnungen fördern den Dialog zwischen den Ländern und ermöglichen Einblicke in fremde Kulturen. Ziel ist es, Verständnis und Toleranz gegenüber anderen Lebensformen und Denkweisen zu lernen. Die Partnerschaftsarbeit der Evangelische Jugend München ist ein Schritt zum Leben in einer Weltgemeinschaft.

Darüber hinaus begleitet und berät die Evangelische Jugend München die Prodekanate und Gemeinden des Evang.-Luth. Dekanatsbezirks München bei der Entwicklung von Internationaler Jugendbegegnungsarbeit, dies vor allem im Hinblick auf die der Herausforderungen eines erweiterten Europa.