Herzlich willkommen

bei der Evangelischen Kirche

in der Region München!

Aktuelles

Der Evangelisch-Lutherische Dekanatsbezirk München und die Erzdiözese München und Freising beteiligen sich an der bayerischen Landesgartenschau von 15. Mai bis 6. Oktober 2024 in Kirchheim. Über 700 Veranstaltungen stehen auf dem Programm: Gottesdienste, spirituelle Impulse, Bildungs- und Kulturangebote. Zudem haben die Kirchen mit einer wachsenden Basilika, dem "Holy Garden", einen eigenen Veranstaltungsort. Im Umfeld des Holy Garden greifen von Künstlerinnen und Künstlern gestaltete Arbeiten unter anderem die verschiedenen "Sphären" der Landesgartenschau auf. Das kirchliche Programm steht, angelehnt an das Leitwort der Landesgartenschau, unter dem Motto "zusammen blühen – wachsen – glauben". Den Segen für den ökumenischen Kirchenort spendeten Kardinal Reinhard Marx, Erzbischof von München und Freising, und der bayerische Landesbischof Christian Kopp am Mittwoch, 15. Mai, nach dem Festakt zur Eröffnung der Landesgartenschau.
Mehr Information unter www.landesgartenschau-kirche.de.

Zusammen mit München ist bunt! und vielen anderen Organisationen und Vereinen ruft die Evangelische Kirche in München mit der Aktion "Runter vom Sofa – für ein demokratisches Europa" Münchnerinnen und Münchner dazu auf, am 9. Juni 2024 zur Europawahl zu gehen. Die krisenhaften Herausforderungen unserer Zeit können Europäerinnen und Europäer nur gemeinsam bewältigen.

Über 30 Konzerte mit Organistinnen und -organisten aus dem In- und Ausland stehen 2024 auf dem Programm des 11. Münchner Orgelsommers, der vom 28. Juni bis 8. September stattfindet. Neben den klassischen Orgelkonzerten gibt es in diesem Jahr mit dem Kinderorgeltag, einem Kinderorgelkonzert und einem Familien-Picknick spezielle Angebote für Kinder und Familien. Nachtschwärmer kommen in den Orgelnächten auf ihre Kosten. Und für Fußballfans ist der Orgelsommer live beim EM-Viertelfinale dabei - jedes Tor, jedes Foul und jeder Elfmeter live mit Orgelimprovisationen in Stummfilmmanier begleitet.

Sieben evangelische Kirchen beteiligen sich dieses Jahr an dem Festival. Da St. Lukas wegen einer Kirchen- und Orgelsanierung geschlossen ist, finden die Konzerte in der Pfarr- und der Klosterkirche St. Anna statt. Dort kann man an einem Konzertabend zwei Kirchen und zwei Orgeln erleben. Der Eintritt zu allen Konzerten ist frei. Mehr Information unter muenchner-orgelsommer.de.

Unsere nächsten Termine

Pressemitteilungen

Eröffnung des ökumenischen "Holy Garden" auf dem Ausstellungsgelände

Kirchheim, 15. Mai 2024

Kardinal Reinhard Marx, Erzbischof von München und Freising, und der bayerische Landesbischof Christian Kopp haben am Mittwoch, 15. Mai, den Segen für die Landesgartenschau und den ökumenischen Kirchenort "Holy Garden" gespendet. "In einer Zeit der Polarisierung brauchen wir Orte der Zusammenkunft, der Versöhnung, der Schöpfung", sagte Marx bei der Eröffnung der Schau bei München. "Auch die Landesgartenschau kann ein solcher Ort sein." Kopp sprach vom Garten als einem "ganz tief biblischen Bild" und und einem Ort vielfältiger Möglichkeiten.

Links

Aktiv gegen Missbrauch
 




 

 


 


Logo Diakonie München und Oberbayern