Herzlich willkommen

bei der Evangelischen Kirche

in der Region München!

Aktuelles

Anlässlich des weltweiten Candle-Lighting-Gedenktages laden Evangelische Kirchengemeinden in der Innenstadt zu einem Candle-Lighting-Gottesdienst ein. Der Gottesdienst richtet sich an alle, die um ein verstorbenes Kind trauern. Er findet am Sonntag, 11. Dezember 2022, um 19 Uhr in der Kreuzkirche, Hiltenspergerstr. 57, statt. Mit gemeinsamem Schweigen, Singen und Beten bietet er Raum und Zeit für Mütter, Väter und Angehörige. Die Pfarrerinnen Elke Schwab, Kreuzkirche, Doris Wild, Segen.Servicestelle, Martina Hirschsteiner, St. Johannes, und Sabine Geyer, St. Markus, gestalten den Gottesdienst. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Zum Schutz der Privatsphäre wird auf Fotoaufnahmen verzichtet. Alle Menschen, unabhängig von Konfession und Religion, sind willkommen.

Die Diakonie Katastrophenhilfe bittet um Spenden für die Ukraine. Durch den Krieg besteht die Gefahr, dass das gesamte Land in eine schwere humanitäre Krise gerät. Die Hilfsorganisationen stellen sich derzeit darauf ein. Durch die Gefechte werden viele Ukrainerinnen und Ukrainer zur Flucht innerhalb des Landes und in die Nachbarländer gezwungen. Um vor Ort für Vertriebene aus der Ukraine Hilfe zu leisten, steht die Diakonie Katastrophenhilfe bereits mit anderen Netzwerken in Verbindung. Dafür bittet sie um Spenden unter:

Flagge Ukraine

Diakonie Katastrophenhilfe, Berlin
Evangelische Bank
IBAN: DE68 5206 0410 0000 5025 02
BIC: GENODEF1EK1
Stichwort: Ukraine Krise

Weitere Informationen unter
www.diakonie-katastrophenhilfe.de.

 

Landrat Christoph Göbel (Landkreis München), Dr. Frauke Schwaiblmair und Tom Rausch, Geschäftsführer der OBA
Bildrechte OBA

43 Jahre ehrenamtliches Engagement in der Offenen Behindertenarbeit (OBA): Dr. Frauke Schwaiblmair wurde am 15. November 2022 im Rahmen eines Festaktes im Hotel Bauer in Feldkirchen das „Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten für Verdienste von im Ehrenamt tätigen Frauen und Männern“ verliehen. Seit 1971 ist die OBA fester Bestandteil sozialen Engagements in München. Erst im Bereich Jugendarbeit und seit 1991 auch als eigenständige evangelische Einrichtung des Evangelisch-Lutherischen Dekanatsbezirks München.

Unsere nächsten Termine

Pressemitteilungen

Beschlussfassung zur Landesstellenplanung
Die Dekanatssynode hat den Vorschlag zur Landesstellenplanung für den Evangelisch-Lutherischen Dekanatsbezirk München beschlossen. Für den Dekanatsbezirk München hat die Landesstellenplanung eine Kürzung von insgesamt 9,64 Prozent zur Folge. Im dekanatsweiten Dienst wird eine Stelle in der Evangelischen Jugend München sowie die halbe Stelle der Beratungsstelle Neue Religiöse Bewegungen gestrichen. Eine Stelle mit dem Auftrag „Kirche im digitalen Raum“ soll neu errichtet werden. Der Beschluss beinhaltet auch die Verteilung der Stellen in der Kirchenmusik, der Klinik- und Hochschulseelsorge sowie die Konzeptionen bestimmter Arbeitsbereiche (u.a. Altenheimseelsorge). Die betroffenen Kirchengemeinden können ihre Einwendungen zum Gesamtbeschluss der Landesstellenplanung im Dekanatsbezirk München bis 9. Februar 2023 einreichen. Am 7. März 2023 wird die Dekanatssynode dann den Verteilungsbeschluss zur Landesstellenplanung fassen.

Links




 

 


 


Logo Diakonie München und Oberbayern