Cantionale

Die Cantionale 2020 wird auf das Jahr 2021 verschoben. Mit der Entscheidung reagiert der Evangelisch-Lutherische Dekanatsbezirk München auf die aktuelle Entwicklung des sich zunehmend ausbreitenden Coronavirus in München. Die evangelische Kirche möchte für Besucher, teilnehmende Chorsängerinnen und Chorsänger und Mitarbeitende kein Risiko eingehen und dazu beitragen, dass die Verbreitung des Virus verlangsamt wird.

Alle drei Jahre veranstalten die evangelischen Kirchenmusiker in der Region München unter der Schirmherrschaft des Evangelisch-Lutherischen Dekanats München die Cantionale. Das Festival bietet den vielen Chorsängerinnen und Chorsänger die Gelegenheit, an großen Aufführungen teilzunehmen. Die Kirchenmusiktage sind ein Festival zum Mitmachen und Miterleben - und sie schärfen das Profil der evangelischen Kirchenmusik in der Stadt München. Die nächste Cantionale findet voraussichtlich 2021 statt.