Fastenaktion: „7 Wochen ohne“

Mehr als drei Millionen Menschen machen jedes Jahr bei der Fastenaktion „7 Wochen Ohne“ der evangelischen Kirche mit. Die Fastenaktion lädt dazu ein, die Zeit zwischen Aschermittwoch und Ostersonntag bewusst zu erleben und zu gestalten, dieses Jahr unter dem Motto: „Spielraum! Sieben Wochen ohne Blockaden“. Die diesjährige Aktion vom 17. Februar bis 5. April 2021 möchte Menschen ermutigen, mehr Weite im Leben zu entdecken und Begrenzungen im Denken und Handeln hinter sich zu lassen – in der Fastenzeit und darüber hinaus.Anregungen und Ideen, wie man die Fastenzeit mit anderen digital gestalten kann, gibt es unter www.7-wochen-ohne.de. Auch in Kirchen im Dekanatsbezirk München finden in der Passionszeit Andachten und Predigtreihen statt.