St. Lukas unterstützt gemeinsam mit dem Evang.-Luth. Dekanat München und der Evang.-Luth. Kirche in Bayern die Aktion „ZONTA Says NO“ zum Thema Gewalt gegen Frauen

Am 25. November ab 17 Uhr erleuchten in München über zehn öffentliche Gebäude in orange. Sie unterstützen damit die gemeinsame Aktion der vier lokalen ZONTA Clubs zum Thema Gewalt gegen Frauen / „ZONTA Says NO“. Neben anderen Beteiligten wie z.B. der Allianz Arena, dem Bayerischen Staatsministerium für Inneres, dem Gasteig, dem Fernsehturm im Olympiapark, dem High Sky-Riesenrad und weiteren setzt auch die Evang.-Luth. Kirchengemeinde St. Lukas zusammen mit dem Evang.-Luth. Dekanat München und der Evang.-Luth. Landeskirche Bayern ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen.

Weitere Informationen auf der Seite des Zonta Club München II: https://muenchen-2.zonta.info/

Pressemitteilung der vier ZONTA Clubs München